Aktuelle Sparzinsen für Juni 2016 in Österreich

ie durchdachte Zinspolitik der EZB begünstigt zur Zeit niedrige Zinsen im ganzen europäischen Raum. Es gibt aber immer noch Banken, bei denen sich eine Anlage lohnt. Diese sollen im Folgenden vorgestellt werden.

Täglich fällige Anlagen mit Sparzinsen

Die Tagesgeldzinsen bei einigen Banken sind auf einem erfreulichen Niveau. Mit täglicher Verfügbarkeit schützen Sie Ihre Liquidität.

Hellobank TopZins

Die Hellobank Österreich bietet einen äußerst attraktiven Zinssatz von 1,300 %Zinsen für ein Tagesgeldkonto “Hello TopZins” an. Das Konto verfügt über eine österreichische Einlagensicherung mit der das Geld vollumfänglich bis zu einem Betrag von 100.000 € Einlagen geschützt ist. Die Mindesteinlage bei der Hellobank beträgt 2.500 € und die Höchsteinlage 100.000 €. Der gute Zinssatz ist für die Dauer von 6 Monaten garantiert. Das Angebot gilt nur für Neukunden. Bestandskunden erhalten einen Zinssatz von 0,400 % pro Jahr. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich. Die Kontoführung ist kostenfrei und kann telefonisch und online durchgeführt werden. Das Geld ist wöchentlich verfügbar.

MoneYou AT

Die MoneYou Bank in Österreich hat ein Tagesgeldkonto im Angebot mit 1,100 %Zinsen pro Jahr. Die niederländische Einlagensicherung schützt dabei das angelegte Geld bis zu einer Höhe von 100.000 €. Es gibt keine Mindesteinlage und der höchste Anlagebetrag liegt bei 1.000.000 €. Die Zinsgutschrift erfolgt quartalsweise und somit eignet sich die Anlage im Hinblick auf den Zinseszinseffekt. Die Kontoführung erfolgt online und ist kostenfrei.

EasyBank AG Zinsmax

Eine lohnenswerte Anlage bietet die EasyBank AG mit ihrem Tagesgeldkonto“Zinsmax” mit einem Zinssatz von 1,000 % Zinsen pro Jahr. Geschützt ist das Geld durch die österreichische Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 €. Es gibt weder Mindesteinlage noch Höchsteinlage. Das Geld ist täglich verfügbar. Die Kontoführung ist kostenfrei und kann telefonisch oder online erfolgen. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich.

zu den täglich fälligen Sparzinsen »[/su_button]

Gebundene Einlagen mit Sparzinsen

Mit Festgeld-Anlagen erzielen Sparer normalerweise einen höheren Anlagezinssatz. Daher lohnt sich der Vergleich und gegebenenfalls die Anlage als Festgeld.

Lendico Österreich, alternative Geldanlage

Bei Lendico Österreich erhalten Sparer für einen Anlagehorizont von 12 Monaten einen Zinssatz von 1,770 % Zinsen pro Jahr. Das lukrative Angebot gilt für eine Mindesteinlage von 25 € ohne Obergrenze. Durch Diversifizierung wird das Risiko mit den damit verbundenen Krediten minimiert. Die Kontoführung ist kostenfrei und erfolgt online.

SPARanlage.at mit SPAR-Anlage

Die SPAR-Anlage bei SPARanlage.at verzinst sich mit einem Zinssatz von 1,400 %Zinsen pro Jahr für eine 12-monatige gebundene Einlage. Das Produkt investiert in Unternehmensanleihen. Die Mindesteinlage beträgt 1.000 € ohne Obergrenze. Die Kontoführung ist kostenfrei und erfolgt mit telefonischem Service.

MoneYou Festgeld

Bei MoneYou Festgeld erhält der Sparer bei einer 12-monatigen Anlage einen attraktiven Zinssatz von 1,300 % Zinsen pro Jahr. Die Mindestanlage beträgt 500 € und die Höchsteinlage 1.000.000 €. Eine Zinsgutschrift erfolgt am Ende der Laufzeit. Das Geld ist durch die niederländische Einlagensicherung geschützt. Die Kontoführung ist kostenfrei und erfolgt online.

zu den gebundenen Sparzinsen »[/su_button]

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.