Wüstenrot Festgelderhöhung: 3,50 % für 12 Monate und 3,25 % für 24 Monate Bindung

Die Wüstenrot erhöht die Festgeldzinsen. Bei den Bindungen über 12 und 24 Monaten gibt es ab sofort mehr! Nur die 36-monatige Laufzeit bleibt unverändert, so wie auch das Tagesgeld.

Die Zinsänderungen im Detail

Bei einer 12-monatigen Bindung wurde um 0,30 Prozentpunkte erhöht, somit ergibt sich ein neuer Zinssatz von 3,50 % p.a. Bei der Laufzeit über 24 Monate wurde sogar um 0,50 Prozentpunkte erhöht. Der aktuelle Zinssatz beträgt nun statt 2,75 % 3,25 % p.a.

Die Mindesteinlage für ein Festgeldkonto beträgt 1.000 Euro bis maximal 100.000 Euro.

Der Tagesgeldzinssatz wurde zuletzt am 1.11. angehoben und beträgt derzeit 2,75 % p.a.

LaufzeitZinssatz alt p.a.Zinssatz neu p.a.Erhöhung ProzentpunkteÄnderungsdatum
Tagesgeld2,300 %2,750 %0,45001.11.2023
12 Monate3,200 %3,500 %0,30017.11.2023
24 Monate2,750 %3,250 %0,50017.11.2023
36 Monate2,800 %3,000 %0,20027.09.2023

Über die Bank/Einlagensicherung

Die neue Bank in Österreich ist die Wüstenrot Bank. Sie bietet neben einem Girokonto auch Sparkonten an. Täglich fälliges Tagesgeld als auch gebundene Angebote als Festgeld. Vor allem ist die Wüstenrot als Bausparkasse und als Versicherung bekannt.

Die Spareinlagen sind durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zu einer Höhe von maximal 100.000 Euro je Einleger abgesichert.

Top 3 Festgeld 12 Monate steuereinfach

  1. Volksbank Vorarlberg: 4,00 % p.a., ab 10.000 Euro Mindesteinlage, Einlagensicherung Österreich
  2. WSK Bank: 3,75 % p.a., ab 500 Euro Mindesteinlage, Einlagensicherung Österreich
  3. Kommunalkredit Invest: 3,50 % p.a., ab 10.000 Euro Mindesteinlage, Einlagensicherung Österreich
  4. weitere Banken mit 3,50 % p.a.: Santander Consumer Bank, Denzel Bank, Anadi Bank, Raiffeisenbank Wels, VakifBank, Wüstenrot…

Top 3 Festgeld 12 Monate nicht steuereinfach

  1. Bigbank: 4,00 % p.a., Mindesteinlage 1.000 Euro, Einlagensicherung Estland
  2. YapiKredi: 3,60 % p.a., Mindesteinlage 5.000 Euro, Einlagensicherung Niederlande
  3. Consorsbank: 3,75 % p.a., Mindesteinlage 5.000 Euro, Einlagensicherung Frankreich

Über Sparzinsen.at

Der wohl größte und umfangreichste Sparzinsen Vergleich in Österreich mit vielen Hintergrundinformationen rund um die Themen Sparen & Zinsen.

Seit 2009 führe ich eine Datenbank über die Sparzinsen hier in Österreich, gleich ob inländische oder ausländische Angebote. Ziel ist es für die Menschen hier in Österreich einen guten Überblick zu geben, welche Banken interessante Sparzinsen bieten, um das Maximum für das Ersparte herauszuholen.

Andreas Greiner, Betreiber von Sparzinsen.at

Lust auf eine Community rund ums Sparen & Investieren?

Hier treffen sich über 1.000 Menschen aus Österreich zum gemeinsamen, seriösen Austausch zum Thema Sparen, Investieren & Geld-Themen. Hier geht es zu meiner Broker-Test.at Community mit eigenem Sparzinsen Kanal.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen
0
Hinterlasse einen Kommentarx